Ihr persönlicher Wegbegleiter zur Reformation

Eine Spurensuche in drei Ländern

Luthers provokante Thesen wirkten in das Alltagsleben der Menschen und hinterlassen bis heute Spuren. Nutzen Sie den Luther Pass als Reiseführer durch elf Orte in drei Ländern, um Luther und seiner Zeit nachzuspüren. In jeder Stadt wartet neben den Entdeckungen ein Stempelkunstwerk auf Sie, das mit Ihren Erinnerungen Ihren Luther Pass zu einem Unikat macht.

Pressemeldung zur Pressekonferenz

Endspurt zum Luther Jahr im Luther Pass-Land

Das Lutherjahr steuert auf den eigentlichen Höhepunkt zu, den Reformationstag am 31. Oktober.

500 Jahre Thesenanschlag ist Anlass im „Zweistromland der Reformation“, dem Landkreis Elbe-Elster, Jüterbog, Lutherstadt Wittenberg und Torgau spannende Spektakel, sehenswerte Ausstellungen und eine interessante Reiseregion zwischen Berlin, Dresden und Leipzig kennenzulernen.

Orientierung und Unterhaltung bietet dabei der Luther Pass gleichermaßen. Ähnlich wie in einem Pilgerpass erhalten die Gäste mit dem pinkfarbenen Reisebegleiter, der aussieht, wie ein echter Pass, eigens gefertigte Stempel in jedem der acht Orte. Der Pass führt ebenfalls an die Luthergedenkstätten in Mansfeld und Eisleben. Die Pass-Pilgerschar wird dabei immer größer: Bereits mehr als 40.000 Pässe sind verteilt, zahlreiche Pass-Besitzer haben bereits alle Stationen im Zweistromland der Reformation besucht und dabei erstaunliches entdecken können.

Luther Pass in Zahlen

Erfinderin:                                       
Janine Kauk, Marketingkoordinatorin des Landkreises Elbe-Elster

Gedruckte Exemplare:                  
80.000 Stück
Ausgegebene Exemplare:             
rund 50.000 Stück

Ausgabestellen:                                             
80, davon 40 im Projektgebiet (Auch Berlin, Potsdam, Leipzig, Dresden) sowie Versendung mit der Post

Weiterer Partner:                           
Luther Gedenkstätten als Sonderstempelstellen (Sachsen-Anhalt)

Bestellungen aus:                                         
Brasilien, Finnland, USA, Dänemark, Schweiz, Shanghai, Österreich, Japan, Australien, Niederlande, Peru

Vorbereitungen:                             
Seit April 2016

Erster Prominenter Luther Pass Besitzer:
Ministerpräsident des Landes Brandenburg Dr. Dietmar Woidke

Start:                                  
1. Advent 2016 zu Beginn des Kirchenjahres

Ende:                                                
Das Projekt wird über das Jahr 2017 hinaus fortgesetzt bis mindestens Ende 2018

Teilnehmer:                      
3 Bundesländer
4 Landkreise
8 Städte
4 Reiseregionen

(unter dem Motto: Kultur, Tourismus, Regionalität)

Ergebnis:                                          
Erstaunliche Effekte im Binnenmarketing. Selbstbewusstsein und Gastfreundlichkeit der Gastgeber ist deutlich gestiegen und nahezu jeder im Landkreis Elbe-Elster kennt den pinken Luther Pass

Ergebnis in Zahlen:
-        Anstieg der Gästezahlen (deutlich über dem Brandenburg-Trend von 3,1 %) um 8,1 %

-        Die 4 Museen des Landkreises haben vom Luther Pass deutlich profitiert:

In  Mühlberg/Elbe: Verdopplung der Gästezahlen im Vergleich zum Vorjahr im Mai, Verdreifachung im Juni und Juli 2017

Bad Liebenwerda: Im Juni waren bereits so viele Besucher da wie im gesamten Jahr 2016

Auch Finsterwalde und Doberlug-Kirchhain konnten Besucherzuwächse verzeichnen.

Stempel-Sammler: Jeder 2. Stempelsammler entschließt sich, die Museen zu besuchen

Auszeichnungen:  
Landessieger Brandenburg MarketingAward 2017 – Leuchttürme der Tourismuswirtschaft
Marketingpreis 2017: Land- und Naturtourismus, 1. Platz – pro agro e.V.

Marken Paten:                  
rund 20 regionale Produkte mit Luther Pass Prägung

Pass-Paten:                                      
rund 30 regionale Händler, die besondere Luther-Pass-Vergünstigungen und/oder Produkte anbieten

Fotowettbewerb

Nach wie vor läuft der Fotowettbewerb des Luther Passes, es werden aktuelle Fotos von der individuellen Reise zu Luthers Spuren gesucht, die in einer Sonderausstellung im Jahr 2018 gezeigt werden. „Nach wie vor sind Einsendungen erbeten“, so Luther Pass-Erfinderin Janine Kauk vom Landkreis Elbe-Elster.

Aktuelle News und Informationen finden Sie auf unserer Facebookseite:

 flogo RGB HEX 72

Übernachtungstipps

2017 03 29 Stempel Übernachtungen Website

Pass bestellen

Hier können Sie Ihren Luther Pass bestellen.

Klicken Sie hier, der Pass wird Ihnen zugesandt.

Zur Bestellung

AF LKEE BadLieb 98476

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok