Ihr persönlicher Wegbegleiter zur Reformation

Eine Spurensuche in drei Ländern

Luthers provokante Thesen wirkten in das Alltagsleben der Menschen und hinterlassen bis heute Spuren. Nutzen Sie den Luther Pass als Reiseführer durch acht Orte in drei Ländern, um Luther und seiner Zeit nachzuspüren. In jeder Stadt wartet neben den Entdeckungen ein Stempelkunstwerk auf Sie, das mit Ihren Erinnerungen Ihren Luther Pass zu einem Unikat macht.

Gipfeltreffen mit Luther(pass)

AusgabestelleGanz im Süden des Landes Brandenburg startet die  Radsaison 2017 mit einem besonderen Erlebnis. Dort  wo man im Land Brandenburg tatsächlich dem Himmel am nächsten ist, am Heidebergturm in Gröden,  findet am 30. April ein Radfahrertreffen statt. Gleich an mehreren Orten starten Radwanderführer, um ab 11:30 Uhr am Heidebergturm einzutreffen. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist gesorgt.

Einmalig:

Am 30. April wird am Heidebergturm die höchstgelegene Lutherpass- Ausgabestelle des Landes Brandenburg zu finden sein. Und dann wird an dieser markanten Stelle an der sächsisch- brandenburgischen Grenze natürlich auch ein Sonderstempel in das Spurensucherdokument „Lutherpass“ gedrückt! Also liebe Passinhaber und solche die es werden wollen, es gibt nur einmal die Chance an diesem besonderen Ort an der sächsisch-brandenburgischen Grenze einen Pass und/ oder einen Stempel zu erhalten. Willkommen sind alle Radler, ganz gleich ob in Gruppen oder ganz individuell, Lutherpass- Inhaber und auch solche, die es werden möchten. Sicher ist es auch eine gute Möglichkeit das neue E-Bike mal auszuprobieren oder mit einem gemieteten Pedelec den Test zu wagen.

weiterlesen

Mehr als 20.000 pinke Pilger sind unterwegs

K800 AF Lutherpass Herzberg

Luther Pass führt zu den Reformationsspuren in drei Ländern

Pinke Pilger werden sie inzwischen genannt. Sie alle haben den Luther Pass als Reiseführer zu den Spuren der Reformation im Zweistromland der Reformation rund um Lutherstadt Wittenberg entdeckt und nutzen das Dokument fleißig, um Stempel zu sammeln. Ähnlich wie mit einem Pilgerpass können Reisende Luthers Wirken entdecken und ganz individuell auf Suche nach den Spuren der Reformation gehen. In jeder der acht Luther Pass-Städte warten neben den Stempeln auch besondere thematische Angebote auf die Reisenden. Gelegentlich legt Herausgeber Landkreis Elbe-Elster einen Sonderstempel auf, beispielsweise zum Radler-Gipfeltreffen auf Brandenburgs höchster Passausgabestelle, der Heideberghöhe in Gröden am 30. April oder zum Kirchentag Ende Mai. 

 

weiterlesen

In Bad Liebenwerda die Reformation spielerisch erleben

AF BadLiebenwerda 89197 LowResIm Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda eröffnet am Donnerstag, 13 April, um 19 Uhr die Sonderaustellung „Reformation begreifen – das Elbe-Elster-Land im 16. Jahrhundert“. Mittelpunkt der Ausstellung sind 15 Figuren und 15 Informationsaufsteller in Form von kleinen Fachwerkhäuschen. Die Figuren von Dipl.-Designer Uwe Schaffranietz zeigen real existierende Personen an 15 verschiedenen und für die Reformation wichtigen Orten. Das Konzept ist insbesondere für Schüler gedacht, die eingeladen sind spielerisch ins Reformationszeitalter einzutauchen. Die Ausstellung ist noch bis zum 31.10.2017 geöffnet.

„Reformers Day“ – auf dem Weg nach Wittenberg

Torgau1In Torgau findet am 27.Mai ein buntes Musik und Straßentheaterfest statt. Hier geht es darum, was Reformation heute für unser Leben bedeutet. Frank Richter, der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, provoziert mit seinem „Lob des Ablasshandels“ zu aktueller Diskussion.

Der „Neugierexpress“ wird Station machen und zum Thema Nachhaltigkeit Experimente für alle Altersgruppen anbieten. „amarcord“ aus Leipzig werden ab 16:30 Uhr in der Stadtkirche St. Marien ein weiterer Publikumsmagnet sein. Ein Restaurantschiff bietet neben der Fahrt auf der Elbe musikalische und kulinarische Höhepunkte.

Gipfeltreffen mit Luther(pass) am 30.April 2017

Ganz im Süden des Landes Brandenburg startet die  Radsaison 2017 mit einem besonderen Erlebnis. Dort  wo man im Land Brandenburg tatsächlich dem Himmel am nächsten ist, am Heidebergturm in Gröden,  findet am 30. April ein Radfahrertreffen statt. Gleich an mehreren Orten starten Radwanderführer, um ab 11:30 Uhr am Heidebergturm einzutreffen.

Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist gesorgt.

weiterlesen

Übernachtungstipps

2017 03 29 Stempel Übernachtungen Website

Unsere Auszeichnungen

 

Landessieger Brandenburg NEMARKETINGPREIS.1jpg

Pass bestellen

Hier können Sie Ihren Luther Pass bestellen.

Klicken Sie hier, der Pass wird Ihnen zugesandt.

Zur Bestellung

AF LKEE BadLieb 98476